Die Sportfreunde der SV Einheit Dresden Mitte hatten wir auf unserer Bahn das erste Mal zu Gast.
Dementsprechend gespannt waren unsere Kegler auch auf den Wettkampf.

Im ersten Durchgang ging es zwar teilweise sehr knapp zu, aber es reichte für einen Vorsprung von 33 Holz für unsere Kegler.
Der zweite Durchgang brachte bei einer Paarung sogar ein Unentschieden mit jeweils 494 Holz für beide Kegler.
Aber insgesamt konnte Durchgang zwei mit 41 Holz Vorsprung für Radeberg beendet werden.

Am Ende erkegelten sich unsere Sportler einen Sieg mit 1886 zu 1812 Holz und 5,5 Punkte für die Tabelle.

Auch nach dem für uns spielfreien 7. Spieltag belegen wir den dritten Tabellenplatz.

Spielbericht hier.