Am Samstag, den 02.03.2019 kamen die Radefelder Kegler zu uns in die Bierstadt um sich die nächsten 2 Punkte zu holen. Aber wir waren gut vorbereitet und wollten auf keinen Fall zu Hause verlieren.
Daher starteten wir diesmal gleich am Anfang mit 2 guten Spielern, um den Radefeldern den Wind aus den Segeln zu nehmen.
Dies ist uns auch gelungen, Andreas und Oliver erkämpften sich mit 842 und 867 Holz einen Vorsprung von über 100 Punkten.
Im Mittelpart kämpften Matthias 781 Holz und Robér 773 Holz. Unsere kleine Schwächelphase in der Mitte nutzen die Radefelder aus, und verkürzten ihren Rückstand auf unter 80 Holz.
Im Schlussakt mit Volker und mir erkämpften wir aber unseren dreistelligen Vorsprung mit 816 Holz und 863 Holz wieder zurück.
Damit endete der Wettkampf mit einem Endstand und einen Sieg für uns von 4942 Holz zu 4831 Holz.

Damit bleibt dann nur noch ein letztes Heimspiel in dieser Saison übrig. Auch dieses wollen wir gewinnen, und am 23.03.2019 um 13:00Uhr bestreiten.