Am Sonntag, den 17.11.2019 fuhren wir zum ersten Mal nach Bad Düben. Wissend das es sehr schwer wird, stellten wir uns der Aufgabe. Doch gegen die sehr gut spielenden Gastgeber hatten wir keine Chance. Auch mussten wir wieder aus gesundheitlichen Gründen einen unserer Spitzenspieler auswechseln. Alles in allen lief es aber trotzdem nicht so schlecht, wie das letzte Spiel. Wir konnten wieder passable Ergebnisse erreichen.

Die Bad Dübener erspielten sich 5146 Holz und wir immerhin 4866 Holz.