Am Sonntag den 17.10.2021 konnten wir endlich mal die 2 Punkte zu Hause zu erhaschen. Nach einer sehr langen Durststrecke schafften wir mit einer guten Mannschaftsleistung und auch etwas Glück natürlich wieder mal einen Heimsieg und die ersten 2 Punkte in dieser Saison. Wir spielten gegen die angereisten Radefelder.  Anfangs sah es gar nicht so gut aus, gingen die Radefelder nach dem ersten Durchgang mit 67 Holz Vorsprung in Führung. Aber mit mir diesmal im Mittelfeld konnten wir den Vorsprung auf 6 Holz abschmelzen. Dadurch war es Spannung pur, welche bis zum letzten Bahnwechsel aufrechterhalten werden sollte, da immer noch die 6 Holz Rückstand dastanden. Zum Glück konnte unser Heiko sich berappeln und einen Schlussspurt auf seiner letzten Bahn hinlegen und endlich das Spiel drehen.

Den Tagesbesten dieser Partie konnten wir mit meiner Wenigkeit stellen. Ich (Jörg Baumann) kam dabei auf 876 Holz.

Gesamtergebnis Radeberg zu Radefeld – 4920 Holz zu 4856 Holz, ein Unterschied von 64 Holz.